Verein für Germanisches Heidentum e.V.

Aktuelles

Aktuell auf Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Am 11.02.2021 um 19:00 Uhr,ist wieder Heiden-Schnack #8.
Thema ist diesmal: Was ist nach dem Tod?

Die Zoom Anmeldedaten sind wie immer im ersten Post.

Am 11.02.2021 um 19:00 Uhr,ist wieder Heiden-Schnack #8.
Thema ist diesmal: Was ist nach dem Tod?

Die Zoom Anmeldedaten sind wie immer im ersten Post.
... See MoreSee Less

Am 11. Februar ist es wieder soweit: ... See MoreSee Less

Am 14.01.2020, um 19:00 Uhr, ist wieder Heiden-Schnack. diesmal geht es um einen Rückblick auf die Raunächte, aber auch eine Vorrausschau ins Neue Jahr, auf persönlicher wie auch Vereinsebene.
Zugangsdaten für den Event wie immer im ersten Post.

Am 14.01.2020, um 19:00 Uhr, ist wieder Heiden-Schnack. diesmal geht es um einen Rückblick auf die Raunächte, aber auch eine Vorrausschau ins Neue Jahr, auf persönlicher wie auch Vereinsebene.
Zugangsdaten für den Event wie immer im ersten Post.
... See MoreSee Less

Comment on Facebook

Hier jetzt den Link zur Veranstaltung: www.facebook.com/events/195350175607828

Ringhorn 104 erschienen

Ringhorn 104 – Winter-Ausgabe 2020/21 – ist soeben herausgekommen. Weil ja wenig Gelegenheit für Jul-Treffen ist, haben wir den Schwerpunkt auf Geschichten gelegt, die man in den Raunächten lesen und vorlesen kann. Darunter ist auch eine brandneue Geschichte von Fritz Steinbock über die Entstehung des Langschiffs der Wikinger, nicht ganz ohne Ironie und natürlich auch nicht ganz ohne Bezug zur aktuellen Gegenwart.

Das Heft hat zu Jul sogar 32 Seiten mit folgendem Inhalt:
– Editorial & Inhaltsverzeichnis
– Ein Gast in den Raunächten
– Der Rabe
– Nisse, Tomte und Heinzelmännchen
– Das Konzept Liebe in den Eddas, Teil 2
– Die Legende der Jólakötturinn
– Die baskische Legende der Mistel
– Das erste Julfest
– Ein Germanoccino, bitte
– Der Runenstein von Rök und das Ende der Welt, Teil I
– Menschen machen
– VfGH Bundesthing 2020
– Traditionen zu Jul
– Wie das Langschiff erfunden wurde
– Neues von der Frith Forge 2020
– Die längste Nacht
– Serviceteil VfGH

Fast alle Hefte für Mitglieder und Abonnenten sind bereits versendet und sollten ab morgen eintreffen. Auch in unserem Shop ist die PDF-Ausgabe bereits erhältlich. Bei den noch fehlenden Aussendungen handelt es sich um ein paar Fälle, die händisch bearbeitet werden müssen und die mit 1 Tag Verspätung verschickt werden.

Jahres-Abos (4 Ausgaben) und Dauer-Abos gibt es zum Preis von 18 / 24 Euro in Deutschland und dem Ausland, abschließbar in unserem Shop.

Und nach wie vor: Ringhorn als PDF-Abo!
Als Jahres- oder Dauerabo erhältlich zum Preis von jeweils 9,00 €.
Wir möchten darauf hinweisen, dass beim Abschluss eines Print-Abos mit der ersten Aussendung immer auch drei ältere Hefte verschickt werden. Das lohnt sich also immer!
... See MoreSee Less

Kurz vor Jul noch mal eine Runde lästern, aufräumen und feiern!
Außerdem wollten wir uns mal über die verschiedenen Versionen der Edda unterhalten. Am 17. Dezember, 19:00 Uhr findet der Heiden-Schnack #6 statt. 
Link für die Veranstaltungs-Seite ist wie immer im ersten Post.

Kurz vor Jul noch mal eine Runde lästern, aufräumen und feiern!
Außerdem wollten wir uns mal über die verschiedenen Versionen der Edda unterhalten. Am 17. Dezember, 19:00 Uhr findet der Heiden-Schnack #6 statt.
Link für die Veranstaltungs-Seite ist wie immer im ersten Post.
... See MoreSee Less

Mehr anzeigen